Löcher und Leerstellen 16./17. Juli

 

loecher_teaser

 

 

 

Zweites Alltags-Handlungs-Projekt (AHP 2) am 16. und 17. Juli 2016    Harburger Socken – KULTURKIOSK Blohmstraße

Zur zweiten Aktion (AHP 2) „Löcher“ wird neben Brigitte Raabe und Michael Stephan diesmal auch Piet Trantel vom Restkollektiv anwesend sein. Zhang Miao, die bereits bei der ersten Aktion als Gast das Kollektiv begleitete, ist wieder mit dabei.

Täglich von 11 – 18 Uhr wird der Kulturkiosk zu einer Kommunikatiosplattform mit offener Werkstatt für alle Interessierten. Gemeinsam wird mit den Harburger Socken assoziativ experimentiert. Dabei sollen Motive wie Gewinn und Verlust, die menschliche Sinne und deren Wahrnehmungsfähigkeiten und – wie es der Titel formuliert – Löcher und Leerstellen zur Sprache kommen, Themen, die mit einer alten chinesischen Parabel der sieben Bohrungen verknüpft sind. Die Künstler fordern dazu auf weitere Socken für die Harburger Sammlung mit zu bringen.

Handzettel an die Bürger >>

Ein Kiosk ist ein kommerzieller Platz im öffentlichen Raum. Als kultureller Ort wird er nun zur Schnittstelle von Sammlung und Weitergabe, von Akkumulation, Vorschuss und Verschwendung materieller und funktionaler Werte. Vorstellungen, Wünsche und Bedürfnisse können so formuliert, kommuniziert, gesammelt, erprobt und weitergegeben werden. Das Projekt lebt von der Interaktion zwischen Passanten, Spaziergängern, vor Ort Arbeitenden, neuen und alteingesessenen Bewohnerinnen und Bewohnern, Alten und Jungen.

Piet Trantel lebt in China und hat in den 90er Jahren in Harburg die künstlerische Arbeit „niemandes land“ entwickelt, die im noch Mai dieses Jahres zu einer Anfrage im Stadtrat führte.

 

.

.

.

.

.

.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 2016 Harburger Socken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s